Biographie

Ebru Nilo stammt aus einer multikulturellen Familie. Schon ihre Urgroßerltern imigrierten aus Griechenland und  Bulgarien in die Türkei, dort heirateten sie und ihre Nachkommen, wanderten wiederum nach Deutschland aus.

In Hamburg kam 1975 Ebru Nilo auf die Welt.
Hier in Hamburg erhielt SIe ihr Staatsexamen zur Krankenschwester, arbeitete an der Universitätsklinik Eppendorf, in den Bereichen Onkologie, Anästhesie Herz Op und der Notaufnahme. Sie baute im außerklinischen Bereich, als stellvertretende Leitung, eine Wachkoma Station mit auf.

Während ihrer Arbeit, beschäftigte sie das Thema Leid, Vergänglichkeit, Tod und Sinn des Lebens.

Sie suchte nach Antworten auf ihre Fragen. Diese Fragen führten sie zur Alternativen Medizin und zu weiteren Ausbildungen.

-Ayurveda
-Reikimeistergrad nach Dr. Usui  Energetische Heilarbeit

Nach ihrer Eheschließung mit einem Deutsch/Portugiesen, begegnete sie 2007
einem mystischen Pfad. Hier fand sie schließlich die Antworten auf Ihre Fragen und folgt heute noch diesem Weg.

Als 2010 ihr Sohn auf die Welt kam, entschied sie sich entgültig, dem Bereich der Physiologie den Rücken zu kehren und  sich statt desen der Psychologie hin zu wenden.
Sie ließ sich auf den Entwicklungs Prozess der Gewaltfreien Kommunikation ein.

Als Trainerin für GFK, wurde Sie Mitgründerin des Vereins Gewaltfreie Kommunikation Hamburg, wo sie weiterhin aktiv tätig ist.
Auserdem Arbeitet sie als:

Sozialarbeiterin in der Ambulanten Sozial Psychiatrie.

Bietet Weiterbildende Seminare, im Rahmen der Interkulturellen Pädagogik an. 

Konfilktmediation und Kommunikations Trainings.

Lehrer die zu ihrem Prozess des Lernen und wachsen beigetragen haben

  • Simran Kaur Wester
  • Arnina Kashtan
  • Dian Kilian
  • Duke Duchscherer

So wie ihr Spiritueller Lehrer

  • Liewellyn, Vaughan- Lee